VIPfötli
Weil es um ihren Hund geht

Mischa Sindelar

 

Adresse: Vorderrüti 309/ 8762 Schwändi bei Schwanden

Hobbys:  Sport, Mantrailing und alles rund um den Hund mit Sport 

Wie bin ich auf den Hund gekommen?

Ehrlich gesagt hatte ich bis zu unserem ersten gemeinsamen Hund mit meiner Frau Yakari keine grossen Erfahrungen mit Hunden. Wir hatten nie Hunde in unserer Familie, da mein Vater doch sehr allergisch auf die Haare reagierte. Und nun war unser kleiner Bub bei uns!  Man wollte alles richtig machen und schoss über das Ziel hinaus, wie es leider so oft geschieht. Ich setzte mich zusammen mit meiner Frau intensiv mit dem Thema Hund auseinander und schon bald kam Julie zu uns, unser Whippet Mix. Eigentlich war unsere "Hundewelt" ziemlich perfekt in dieser Konstellation, aber so wie das Leben spielt, kommt es anders als man es sich vorstellt und meist sehr schnell. Nach einem "Notruf" an Nerina und Jeannette, war plötzlich Pandora ein Teil unserer Gruppe. 6-Monate alt und etwas unsicher aber zuckersüss. Ich entschied mich auf Grund von einer etwas zu starken "Abhängigkeit" zu meiner Frau mit Pandora ein neues Hobby zu suchen, damit sie mehr mit mir zusammenwächst und so versuchten wir das Mantrailing bei Priska Vetsch von fam-dog. Uns hat es so gut gefallen, dass ich ziemlich bald entschied die Ausbildung zum Trainer zu machen und Priska nahm mich als ihren Praktikant unter ihre Fittiche. Ich absolvierte die Trainer Ausbildung beim SHZ und begann im Glarnerland unter dem SHZ Stützpunkt Rheintal/FL (Priska Vetsch, fam-dog.ch) 2 Gruppen aufzubauen (Freitag und Samstag). Ich arbeite extrem gerne mit Menschen und Hunden und ich finde es sehr schön die Fortschritte meiner Teams zu begleiten und mit ihnen auf die individuellen Ziele hinzuarbeiten.

Seit März 2018 gehört nund auch die Thai Ridgeback Hündin "Madame Petite" auch zu unserem illustren Grüppchen.